Schlagwörter

, ,

Heute war wieder einer da…………ein 17-jähriger mit Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, leichtem Fieber, dem ganzen Programm eben.

Ich schaue in den Hals, höre ihn ab. Alles ist soweit in Ordnung. „Das geht jetzt schon eine ganze Woche“, ergänzt der Vater die Erzählungen seines Sohnes. „Vor allem nachts hustet er immer.“

Ich hole tief Atem, denn jetzt kommt mein Einsatz schon geich vorbeugend zu erklären, warum ein Antibiotikum trotzdem nicht sinnvoll ist, da es sich höchstwahrscheinlich um einen harmlosen viralen, grippalen Infekt handelt.

Nachdem ich das lang und breit dargelegt habe, antwortet der Vater: „Nein, also ein Antibiotikum wollen wir auf keinen Fall. Wir essen doch so gerne jeden Sonntag unser Hühnchen. Da bekommt er genug Antibiotika. Aber ein paar Tage Auszeit von der Berufsschule würden sicher helfen.“

Advertisements