Schlagwörter

, , ,

Heute war wieder eine da…eine 35-jährige.

Sie war sehr besorgt und wollte einen Ultraschall von ihrem Bauch.

„Haben Sie denn Beschwerden?“ , wollte ich wissen.

„Nein“, sagt sie: „Aber mein Osteopath hat bei der letzten Behandlung getastet, dass mein Gallengang ganz verkrampft ist.“

Bleibt einem da mehr als Augenrollen und ein Beruhigungs-Ultraschall? Schwarz-Weiße Wolkenbilder beruhigen zum Glück. Leber, Gallenblase und Gallengänge sind unauffällig.

Dass der Ductus choledochus, der größte Gallengang in den die kleinen Gallengänge münden, selbst im Ultraschall manchmal schlecht darzustellen ist, weil er nur einen Durchmesser von 5 mm hat, will ich jetzt nur nochmal am Rande erwähnt haben.

Advertisements