Schlagwörter

, , ,

Heute war wieder eine da….eine langjährige Patientin.

Die sonst sehr dynamische Frau kam in das Sprechzimmer gehumpelt und klagte über Rückenschmerzen.

„Ich verstehe das gar nicht“, sagte sie. „Am Samstag habe ich die Weihnachtsdekoration aufgehängt. Wissen Sie, die Sterne, die Girlanden, die Engelchen, die Krippe. So wie jedes Jahr. Dafür muss ich schon etliche Male die Leiter herauf und hinunter, aber mein Kleiner, der mag das so gerne und hat den Schmuck wieder sehr bewundert.“

„Alles klar,“ sage ich. „Sie haben sich überanstrengt. Sie müssen sich mit Ihrer Hüfte mehr schonen. Ich finde, der Kleine sollte die Dekoration selbst aufhängen.“

Schließlich ist seine rüstige Mutter 92 und er auch schon 65.

 

Advertisements